<- zurück

Datum/
Uhrzeit
Ort/
Veranstalter
Thema/
Referent
Am 28.11.2009
um 09:00 Uhr


Saarbrücken
Saarbrücker Qualitätszirkel CMD/Orofaziale Schmerzen

Symposium CMD/Orofaziale Schmerzen
Interdisziplinäre Therapie
Zahnarzt Saarbrücken Saarland

Details zur Veranstaltung:

Symposium CMD/Orofaziale Schmerzen

            Interdisziplinäre Therapie von schmerzhaften kraniomandibulären Dysfunktionen(CMD)

26.-28. November 2009

            Ort: Hotel Mercure Süd an der Goldenen Bremm, Zinzingerstr. 9, 66117 Saarbrücken, Tel: 0681-5863-0

Organisation und Anmeldung: Dr. Horst Kares, Zahnärztliche Privatpraxis-

 Tätigkeitsschwerpunkte Funktionslehre, Schmerztherapie u. Schlafmedizin

Grumbachtalweg 9, D-66121 Saarbrücken, www.dr.kares.de, horst@kares.eu,
Tel: 00-49-(0)681-89 40 18, FAX: 00-49-(0)681-58 47 075

Donnerstag/Freitag/Samstag jeweils 10 Fortbildungspunkte nach BÄK/BZÄK/DGZMK beantragt

Detailliertes Programm unter www.sqschmerz.de

 

Donnerstag

10.00-18.00

Update CMD – Interaktiver Workshop

Vormittag: Wissenschaftliche Grundlagen und Therapie von CMD aus Sicht der evidenzbasierten Zahnmedizin

Nachmittag: Übungen-Klinische Umsetzung am Patienten –begrenzte Teilnehmerzahl

Dr. Horst Kares, Zahnarzt, Saarbrücken

Freitag

9.00-17.00

Orofaziale Schmerzen– Interaktiver Workshop

Vormittag: Differenzialdiagnostik- Therapieoptionen

Nachmittag: Übungen-Klinische Umsetzung am Patienten

begrenzte Teilnehmerzahl

Dr. Horst Kares

Samstag
9.00

Symposium CMD/Orofaziale Schmerzen – Begrüßung- Vorstellung des Qualitätszirkels

Dr. Horst Kares

9.05-9.35

Differenzialdiagnostik von Schmerzsyndromen im interdisziplinären Netzwerk einer Schmerzklinik 

Dr. Ludwig Distler, Schmerztherapeut, Saarbrücken

9.35-10.05

Der unklare Kiefer/Gesichtsschmerz - Tipps und Tricks zur Differenzialdiagnostik aus der zahnärztlichen Praxis

Dr. Horst Kares

11.00-11.30

CMD und Fibromyalgie-Syndrom - Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Dr. Winfried Häuser, Schmerztherapeut, Saarbrücken

11.30-12.00

Update psychologische Schmerztherapie bei orofazialen Schmerzen

Dr. Paul Nilges, Dipl.Psych., Mainz

12.00-12.30

Double Bind in Dentistry – Frühindikatoren psychogener Zahnersatzunverträglichkeit

Dr. Mike Jakob, Zahnarzt, Dillingen

14.00-14.30

Verlaufsdokumentation der CMD-Therapie bei einem Kind

Bernhard Götte, Zahnarzt, Pirmasens

14.30-15.00

Die  medikamentöse Therapie von Myoarthropathien

Dr. Arno Kirsch, Neurologe/Psychiater Saarlouis

15.00-15.30

Die Kombination von Akupunktur und Neuraltherapie bei CMD

Dr. Max. Naber, Schmerztherapeut, Völklingen

16.00-16.30

Kopfschmerzen bei Kindern

Heidi Groß, Physiotherapeutin, Saarlouis

16.30-17.00

Botulinum-Toxin bei Muskelschmerzen und Bruxismus

Priv. Doz. Dr. Dr. von Lindern, Kieferchirurg, Saarbrücken

 

0  Ich melde mich verbindlich an zum Workshop am Donnerstag inkl. Mittagessen, Skript, CD (€ 330,-)

0  Ich melde mich verbindlich an zum Workshop am Freitag inkl. Mittagessen, Skript, CD (€ 330,-)

0  Ich melde mich verbindlich an zum Symposium am Samstag, inkl. Mittagessen, Skript, CD (€ 230,-)

0  Ich habe Interesse, bin aber terminlich leider verhindert

Bei Anmeldung bis zum 31.08.2009  € 40,- Ermäßigung/Tag

+ Die Teilnahmegebühr zahle ich mit beiliegendem Scheck auf Dr. H. Kares

+ Abbuchungsauftrag (nur innerhalb Deutschlands möglich). Für die Bezahlung der Teilnahmegebühr erteile ich Ihnen einen einmaligen Abbuchungsauftrag

 

 

In Höhe von ________________ Kreditinstitut_________________________________

 

Konto-Nr.______________________ BLZ ______________________________

Mit meiner Unterschrift bestätige ich die verbindliche Anmeldung und erkenne die allg. Geschäftsbedingungen an


………………………………………………………………

Name, Vorname

………………………………………………………………

Straße

………………………………………………………………

PLZ / Ort

………………………………………………………………

Tel./Fax

………………………………………………………………

E-Mail

 


____________________

Ort, Datum, Unterschrift, Stempel 

 

Ich bin:

+ Zahnarzt/Arzt

+ Physiotherapeut in Praxis / Klinik

+ sonst.



<- zurück


Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen. Kontrollieren Sie dies hier.