<- zurück

Datum/
Uhrzeit
Ort/
Veranstalter
Thema/
Referent
Vom 04.04.2008
um 17:00 Uhr

bis 04.04.2008
um 20:00 Uhr


Hotel Mercure Süd
Saarbrücker Qualitätszirkel Schlafmedizin
Kontakt: Dr. Horst Kares

Workshop: Die Behandlung von Schnarchen und Obstruktiver Schlafapnoe mit intraoralen Protrusionsschienen
Dr. Horst Kares

Details zur Veranstaltung:

Die Behandlung von Schnarchen und Obstruktivem Schlaf-Apnoe-Syndrom (OSAS) mit intraoralen Protrusionsschienen

Dr. Horst Kares- Saarbrücken-

Zahnärztliche Privatpraxis mit Tätigkeitsschwerpunkten in Funktionslehre, Schmerztherapie und Schlafmedizin

Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Schlafmedizin

Master of International College of Cranio-Mandibular Orthopedics -ICCMO-

Qualifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnmedizin GZM

 

17.00-18.30: Einführung in die Schlafmedizin

  • Symptomatik, Diagnostik und Therapie schlafbezogener Atemstörungen (Stufendiagnostik: Anamnese, Filterfragebögen, Polygrafie, Polysomnografie)
  • Differentialdiagnostik (Restless Leg, Narkolepsie, Insomnie u.a.)
  • Wissenschaftliche Grundlagen der zahnärztlichen Schlafmedizin - Guidelines
  • Zahnärztliches Screening von Schnarchen/OSAS
  • Zahnärztliche  Diagnostik und Behandlung von Schlafstörung bei Kindern und Jugendlichen
  • Der Zahnarzt im Netzwerk Schlafmedizin

 

18.15-18.45: Pause – Netzwerke knüpfen

 

18.45-20.00: Klinisches Vorgehen mit intraoralen Protrusionsschienen

  • Zahnärztliche Diagnostik: Klinische Untersuchung, Par-Status, Funktionsstatus, OPG, CEPH, Dokumentation
  • Abdrücke
  • Bissregistirierung (George, TENS)
  • Eingliederung, Selbstitrierung
  • Kontrollen, Titrierung, Patientenführung
  • Erfolgsquoten, Nebenwirkungen, Kasuistiken
  • Lernerfolgskontrolle
20.00 Uhr: Besuch im Schlaflabor


<- zurück


Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen. Kontrollieren Sie dies hier.