<- zurück

Datum/
Uhrzeit
Ort/
Veranstalter
Thema/
Referent
Am 28.06.2008
um 10:00 Uhr


Leipzig, GZM Medien & Marketing GmbH
Schulstraße 26
44623 Herne
Tel.: 0 23 23 / 91 13 13
Fax: 0 23 23 / 5 86 55


Differenzialdiagnose von kraniomandibulären Dysfunktionen CMD
Dr. Horst Kares
Saarbrücken, Saarland


Details zur Veranstaltung:

Differenzialdiagnostik von CMD/Orofaziale Schmerzen aus klinischer Sicht

Horst Kares

 

1.. Aktuelle Grundlagen des Schmerzes

1.1.   Definitionen

1.1.1.        Schmerz

1.1.2.        Orofazialer Schmerz

1.1.3.        Physiologischer und pathologischer Schmerz

1.2.   Prävalenz von Schmerzen

1.3.   Klassifikation von Schmerzen

1.4.   Ätiologie von Schmerzen

1.5.   Funktionelle Anatomie des Nervensystems

1.6.   Somatische Aspekte von Schmerzen (Achse I)

1.6.1.        Nozizeptiver Schmerz

1.6.1.1.  Neurotransmitter

1.6.1.2.  Modulation von Schmerz

1.6.1.3.  Zentrale und periphere Schmerzsensibilisierung

1.6.1.4.   Schmerzübertragung

1.6.2.        Neuropathischer Schmerz

1.6.3.        Schmerz und Schlaf

1.6.4.        Schmerz und Geschlecht

1.6.5.        Schmerz und Alter

1.7.   Psychologische Aspekte von Schmerzen(Achse II)

1.7.1.        Akuter und. chronischer Schmerz

1.7.2.        Schmerzbezogene psychosoziale Beeinträchtigungen

1.7.3.        Schmerz und Stress

2.. Orofaziale Schmerzsyndrome

2.1.   Zahnschmerzen

2.1.1.        Odontogene Zahnschmerzen

2.1.2.        Nicht-odontogene Zahnschmerzen

2.2.   Schmerzen an Gesichts-und Mundschleimhaut

2.3.   Muskuloskelettale Schmerzen

2.3.1.        Muskulatur

2.3.1.1.  Myofasziale Schmerzen

2.3.1.2.   Fibromyalgie

2.3.1.3.  Andere muskuläre Schmerzsyndrome

2.3.2.        Kiefergelenk

2.4.   Orofaziale Schmerzen durch benachbarte Strukturen

2.5.   Neurovaskuläre Schmerzen

2.5.1.        Warnsignale bei Kopfschmerzen

2.5.2.        Migräne

2.5.3.        Kopfschmerz vom Spannungstyp

2.5.4.        Cluster Kopfschmerz

2.5.5.        Andere Kopfschmerzerkrankungen

2.6.   Neuropatische Schmerzen

2.6.1.        Episodisch neuropathische Schmerzen

2.6.2.        Chronisch neuropathische Schmerzen

2.6.2.1.  Atypische Odontalgie

2.6.2.2.  Traumatisches Neurom

2.6.2.3.  Traumatische Trigeminusneuralgie

2.6.2.4.  Herpes Zoster

2.6.2.5.  Postherpetische Neuralgie

2.6.2.6.  Mund- und Zungenbrennen

2.7.Komorbidität von Schmerzen

3.0- Die Klinische Beurteilung von Patienten mit orofazialen Schmerzen



<- zurück


Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen. Kontrollieren Sie dies hier.