<- zurück

Datum/
Uhrzeit
Ort/
Veranstalter
Thema/
Referent
Am 19.05.2007
um 11:00 Uhr


Aachen, Thieme Physiokongress

Workshop Physiotherapeut-Zahnarzt
Dr. H.Kares, Dr.H.V.Piekartz

Details zur Veranstaltung:

Kooperation von Physiotherapeuten und Zahnärzten

Chronifizierte Schmerzerkrankungen nehmen in der heutigen Zeit eine immer größere Bedeutung ein. Mangelnde Bewegung, Fehlhaltung, Schlafstörungen, hohe Leistungsanforderung in Schule, Beruf und Haushalt führen zu vermehrten Verspannungen, häufig einhergehend mit Schmerzen. In Kombination mit invasiven und umfangreichen Zahnbehandlungen können sich so, ausgehend von dem Mund-/Kieferbereich, chronifizierte Schmerzsyndrome entwickeln, die der Physiotherapeut nicht ohne aktive Mitarbeit des Zahnmediziners behandeln kann. Diese "Kraniomandibulären Dysfunktionen" (CMD) werden häufig als Trigeminusneuralgie, atypischer Gesichtsschmerz oder Migräne fehldiagnostiziert und der Patient findet lange keine optimale Betreuung. Hier liegt es an Zahnärzten und Physiotherapeuten, ihre Kompetenz auf diesem Gebiet zu erweitern, um diesen z.T. schwerkranken Menschen in Zusammenarbeit mit Schmerztherapeuten, Neurologen, Orthopäden, Psychotherapeuten u. a. weiterhelfen zu können.
In diesem Seminar wird auf die wesentlichen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten eingegangen, die es dem Physiotherapeuten erlauben, zahnärztliche Probleme frühzeitig zu erkennen und in Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt erfolgreich zu behandeln. Folgende Themen sollen dem interessierten Physiotherapeuten den Einstieg in ein CMD-Schnellscreening ermöglichen und auch zahnärztliche Versorgungen zu beurteilen:



<- zurück


Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen. Kontrollieren Sie dies hier.