<- zurück

Datum/
Uhrzeit
Ort/
Veranstalter
Thema/
Referent
Am 19.06.2010
um 09:00 Uhr


Erfurt - Radisson SAS Hotel
GZM Medien & Marketing GmbH
Schulstraße 26
44623 Herne
Tel.: 0 23 23 / 91 13 13
Fax: 0 23 23 / 5 86 55

Moderne Schmerztherapie
Dr. Horst Kares Zahnarzt Saarbrücken Saarland

Details zur Veranstaltung:

Moderne Schmerztherapie
12.12.2009 in Leipzig


Dieser Kurs ist eine Einführung in die moderne Schmerztherapie für Zahnärzte und wird nach der Technik des problemorientierten Lernens durchgeführt. D.h. die Teilnehmer erarbeiten selber die Kursinhalte unter Anleitung des Seminarleiters. Auf Grundlage der evidenz-basierten Zahnmedizin, werden die verschiedenen diagnostischen und therapeutischen Aspekte bei der Betreuung von Patienten mit akuten und chronischen orofazialen Schmerzen bearbeitet. Anhand von Patientenfällen wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Netzwerk aufgrund eigener Erfahrung dargestellt.


Referent:
Dr. Horst Kares – Zahnärztliche Privatpraxis mit Tätigkeitsschwerpunkten in  Funktionslehre, Schmerztherapie und Schlafmedizin


Vormittag:  Wissenschaftliche Grundlagen
• Das bio-psycho-soziale Krankheitsmodell von Schmerz
• Diagnostik und Therapie von kraniomandibulären Dysfunktionen aus Sicht der evidenz-basierten Zahnmedizin
• Differenzialdiagnostik von orofazialen Schmerzen: odontogen/nicht-odontogen, nozizeptiv/neuropathisch, akut/chronisch, oberflächlich/tief, muskulär/entzündlich, somatisch/psychosozial  u.a.
• Zahnärztliche Therapie im Rahmen eines interdisziplinäres Netzwerkes „Orofaziale Schmerzen“


Nachmittag:  Praktische Umsetzung
• Vorführung von diagnostischen und therapeutischen Schritten  am Patienten: Anamnese, Diagnostik, Differenzialdiagnostik, Front-Jig, Bissnahme, TENS, Entspannungsübungen
• Fallpräsentationen
• Lernerfolgskontrolle

Kursunterlagen: Skript – Kurs CD –
Zur Vorbereitung des Kurses wird die Lektüre des CMD-Ratgebers „Der etwas andere Kopf- und Gesichtsschmerz“ Craniomanbibuläre Dysfunktionen CMD (Kares,Schindler,Schöttl) empfohlen.



<- zurück


Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen. Kontrollieren Sie dies hier.